Mitgliederversammlung vom 25. Januar

Am 25. Januar 2017 fand die erste Mitgliederversammlung des Jahres statt. Die gut besuchte Veranstaltung war wie immer sehr lebendig und voller Diskussionen. Dieses Mal hatten wir zwei Gäste von der neuen Bremer Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt. Sie erzählten von ihren Aufgaben und boten auch für Bremerhaven ihre Unterstützung an. Im Gegenzug wollten sie Infos von unseren Mitgliedern über die Situation und deren Erfahrung mit der rechtsextremen Szene in Bremerhaven.

Im Anschluss daran gab es verschiedene Berichte aus dem Vorstand, vom Jugendbildungsreferenten und von der Kontrollkomission. Es zeigte sich, dass das Jahr 2016 so erfolgreich und ereignisreich war wie schon lange nicht mehr. Der alte Vorstand wurde dem entsprechend für das Jahr 2016 entlastet und der neue Vorstand für seine gute Arbeit gelobt.

Schließlich wurden noch die Delegierten für die Bundesfrauenkonferenz in Frankfurt gewählt und ein Antrag diskutiert, mit dem wir noch einmal auf unsere finanzielle Situation und die geplanten Kürzungen im Jugendbereich aufmerksam machen möchten.

Vielen Dank, dass ihr alle da wart und euch so für den Verband engagiert.

Ihr seid die Besten! Freundschaft!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.