Politik im Stadion – Veranstaltungsreihe in Bremerhaven

Eine Veranstaltungsreihe von den Falken Bremerhaven in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Initiative – Die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Bremen.

Am 14.11.2015, 18.11.2015 und 26.11.2015 findet unsere Veranstaltungsreihe zum Verhältnis von Stadion und Politik statt. Häufig hören wir, dass Politik im Stadion nichts zu suchen habe. Gleichzeitig nehmen mit den gesamtgesellschaftlichen Konflikten auch die Konflikte im Stadion zu. Der Zugang zu Eishockey und Fußball hängt zunehmend vom persönlichen Einkommen ab, Frauen sind unterrepräsentiert, Homophobie, Antisemitismus und Rassismus spielen weiterhin eine große Rolle in der Kurve. Wer angesichts solcher Zustände behauptet, dass das Stadion ein Raum frei von Politik sei, für die lohnt es sich, einmal bei dieser Reihe vorbeizuschauen.

Gemeinsam wollen wir mit euch über die Rolle von Ultras im Stadion sprechen und diskutieren wie man gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Nazis und Sexisten im Stadion am besten begegnen.

Die Subkultur der Ultras: 24/7 unpolitisch?
Samstag, 14. November 2015, 14.00 – 18.00 Uhr
Haus der Jugend Bremerhaven

Antifaschismus im Stadion – Vortrag zum Umgang mit Nazis in der Kurve
Mittwoch, 18. November 2015, 19.30 Uhr
Haus der Jugend Bremerhaven

Sexismus und Selbstermächtigungsstrategien im Fußball – Vortrag
Donnerstag, 26. November 2015, 18.30 Uhr
Haus der Jugend Bremerhaven

12170774_172494239761958_837031730_n

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .